Wandern rund um den Rosengarten - über das Tschagerjoch zum Cigoladepass

Tschagerjoch, Cigoladepass und Vajolonpass bieten Wanderabenteuer

Eine sehr schöne Wanderung im Eggental führt über das Tschagerjoch rund um den Rosengarten. Kurze, seilgesicherte Stellen erleichtern den Aufstieg und führen auf das weite, steinerne Hochplateau, wo rechts der Aufstieg zum Tschagerjoch beginnt. 

Wir fahren mit dem Sessellift zur Kölnerhütte am Rosengarten und wandern von dort in 50 Minuten über steil ansteigendes, felsiges Gelände zum Tschagerjoch. Die kurzen, seilgesicheten Stellen verlangen ein wenig Armkraft und einige höhere Schritte. Auf der Sitzbank am Tschagerjoch halten wir eine kurze Rast halten, genießen den Blick ins Vajoletttal und auf die umliegenden Dolomiten. Dann steigen wir über eine Geröllhalde abwärts, um auf den Wanderweg zum Cigoladepass zu gelangen. Nach einem anstrengenden Aufstieg hat unsere Rosengarten-Rundwanderung ihren Höhepunkt erreicht- wir stehen im Felsentor am Cigoladepass. Das Panorama zu den schönsten Dolomiten Bergen ist grenzenlos, wir haben alle Tiefpunkte überwunden, wir wandern nur mehr bergab und freuen uns auf ein wohlverdientes, spätes Mittagessen und ein kühles Bier in der Rotwandhütte.

Bergheil- es war ein wunderschönes Wandern in den Dolomiten.

Ausgangspunkt

Talstation Sessellift Kölnerhütte Laurin.

Einkehrmöglichkeit

Bitte genug zum Trinken mitbringen! Wir essen unterwegs od. später bei der Pederiva Hütte.

Gehdauer

Gesamtgehzeit 6h - 7h, inkl. Pausen. Höhenunterschied 700m.

Wandern am Rosengarten
Rosengarten im Sonnenuntergang
Wandern mit Familie am Rosengarten
Wandern in den Dolomiten
Familie mit Kids am Rosengarten
Sonnenaufgang in den Dolomiten